Veranstaltungen

OVID auf der EuroTier 2010

Unter dem Leitthema „Proteinmärkte im Blick – Lösungen für die moderne Fütterung“ informieren der Verband der ölsaaten-verarbeitenden Industrie in Deutschland e. V. (OVID), die American Soybean Association (ASA) und die Union zur Förderung von Öl- und Proteinpflanzen (UFOP) auf der EuroTier über neueste Fütterungstrends und Empfehlungen für die Rationsgestaltung.


Im Mittelpunkt steht dabei die praktische Beratung zu Einsatzempfehlungen von Eiweißfuttermitteln in der Rinder- und Schweinehaltung.

Beraterfrühstück: Kollegialer Dialog unter Fütterungsexperten
Am 16., 17. und 19. November haben wir auf unserem Messestand in Halle 15, Stand D 56, gleich ab 9.00 Uhr den Frühstückstisch gedeckt! Im Rahmen eines kollegialen Dialogs unter Fütterungsexperten möchten wir mit Ihnen über die wichtigsten Trends und Einsatzempfehlungen für Eiweißfuttermittel diskutieren.

Tierärzte-Treff: Spezialinfos zur effizienten Rationsgestaltung
Speziell für Tierärzte findet am Freitag, den 19. November ein Tierärztetreff statt, in dem Teilnehmer Spezialinfos zur effizienten Rationsgestaltung in der Rinder- und Schweinefütterung erhalten. Dr. Manfred Weber, Landesanstalt für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (LLFG) und Dr. Katrin Mahlkow-Nerge, Rinderspezialberatung, Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein / LVZ Futterkamp werden zum Thema „Warum Raps ins Rinder- und Schweinefutter?“ in Kurzstatements Themenimpulse liefern.

Info-Treff: Exklusive Marktinfos
Messebesucher sind herzlich eingeladen, sich am Freitag, den 19. November, um 11 Uhr bei Kaffee & Co zu speziellen Marktinfos und neuesten Entwicklungen an den Raps- und Sojamärkten zu informieren. ASA und Agrarmarkt Informations-Gesellschaft (AMI) geben im Rahmen eines Info-Treffs Tipps, wie sich moderne Betriebe auf aktuelle Marktentwicklungen einstellen können. Folgende Themen haben wir für Sie vorbereitet

  • HP-Sojaschrot: Einfluss von verdaulichem Protein auf die Rentabilität in der Fütterung – Prof. Gonzalo Mateos, Universität Madrid, Dr. Jannes Doppenberg, Schothorst Feed Research, Lelystad, Niederlande
  • Terminmarkt – Spielplatz der Zocker oder Plattform zur Risikoabsicherung? Wienke von Schenck, Agrarmarkt Informations-Gesellschaft (AMI)

Eiweißfuttermittel effizient einsetzen - DLG Forum Schwein
"Einsatz von Pflanzenölen und Rapsextraktionsschrot in der Schweinefütterung" lautet das Thema der Vortragsveranstaltung von Prof. Leonhard Durst und Dr. Manfred Weber im DLG Forum Schwein, das am Mittwoch den 17. November 2010 in Halle 12, Stand E 56 stattfindet.
Der Professor für Tierernährung, Futtermittelkunde und Qualitätsmanagement an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf sowie der Dezernatsleiter für Schweinehaltung am Zentrum für Tierhaltung und Technik in Iden geben einen Überblick über neuesten Forschungsergebnisse in der Fütterungsberatung und Tipps zur effizienten Rationsgestaltung.

Download des Programms als PDF-Dokument

Impressionen von der EuroTier 2010

...zur Fotostrecke... 

 



OVID-Brief zum Thema Welternährung:
Schwarz-Weiß-Malerei und Sündenbockrhethorik