Landwirtschaft

Die wichtigsten Ölpflanzen in Deutschland sind Raps, Soja, Sonnenblume und Lein.
 

Ölsaaten

Aus den Ölpflanzen werden die Saaten von Raps, Soja, Sonnenblume und Lein gewonnen.

Verarbeitung in einer Ölmühle

Die Ölsaaten werden in einer Ölmühle verarbeitet. Die Ölpresse ist das zentrale Element der Ölsaatenverarbeitung. Dabei werden die Ölsaaten in  flüssiges Pflanzenöl und festen Presskuchen getrennt. Vor der Pressung werden die Ölsaaten gereinigt und, je nach Verfahren, eventuell geschält, konditioniert oder zerkleinert. 
 

Lebensmittel

Pflanzenöle sind ein wichtiger Baustein der menschlichen Ernährung. Sie liefern Energie, wichtige Nährstoffe und ermöglichen zum Beispiel die Aufnahme fettlöslicher Vitamine wie A, D und E etwa aus einem Salat.

Tierernährung

Während der Verarbeitung der Ölsaaten fällt als Koppelprodukt Schrot an. Die eiweißreiche Komponente ist begehrtes Futtermittel bei Rindern, Schweinen und Geflügel.

Gefallen Ihnen unsere Fotos? Möchten Sie gern weitere Motive bzw. eine bessere Auflösung? Dann sprechen Sie uns an!

Beachten Sie bitte, dass unsere Fotos urheberrechtlich geschützt sind. Sie stehen zur honorarfreien Nutzung als Pressematerial für den Abdruck bzw. eine Veröffentlichung unter Nennung von OVID als Quelle zur Verfügung und dürfen weder verändert, noch gewerblich vertrieben werden. Im Falle einer Verwendung bittet OVID um Zusendung von Belegexemplaren, bei Onlinepublikationen um Zusendung des Links. Vielen Dank im Voraus!