Bioökonomie 2020 ist das Jahr der Bioökonomie.

Was haben Raps, Sonnenblume und Lein mit Bioökonomie am Hut?

Zwölf innovative Anwendungen aus der Welt der Ölsaaten geben Antwort. OVID veröffentlicht monatlich ein Beispiel. 

 

Wir machen Bioökonomie

Von Glycerin über Druckfarben und Schmierstoffe bis hin zu Kosmetika:
Pflanzenöle bieten ein breites Spektrum von Anwendungsbeispielen, um fossile Rohstoffe mehr und mehr zu ersetzen. Mit Blick auf eine steigende Weltbevölkerung, der zunehmend spürbaren Folgen des Klimawandels und einer schwindenden Biodiversität ist es das Gebot der Stunde, unsere Ressourcen effizient und nachhaltig zu nutzen. Ölmühlen liefern hierbei ein Paradebeispiel für biobasiertes Wirtschaften.

Innovative Anwendungenaus der Welt der Ölsaaten

Was ist Bioökonomie?Erklärfilm von www.bioökonomie.de