Verarbeitung Modern und effizient

In den deutschen Ölmühlen kommt modernste Technik zum Einsatz, um aus den verschiedenen Ölsaaten schrittweise den wertvollen Rohstoff zu gewinnen. Ein zentrales Element der Verarbeitung ist die Ölpresse. Dabei werden die Ölsaaten in flüssiges Pflanzenöl und festen Presskuchen getrennt.

 

Meldungen zum Thema Verarbeitung

Bildergalerie Ölsaatenerarbeitung

Die Ölsaaten gelangen per LKW oder Schiff zu den Ölmühlen. Dort werden sie abgeladen, kontrolliert und gelangen im ersten Verarbeitungsschritt in die Ölpresse. Dabei werden die Ölsaaten in flüssiges Pflanzenöl und festen Presskuchen getrennt. Vor der Pressung werden die Ölsaaten gereinigt und, je nach Verfahren, eventuell geschält, konditioniert oder zerkleinert.

Infografiken zum Thema Ölsaatenverarbeitung

Wie Ölsaaten in der Ölmühle verarbeitet werden

Vi­de­oszum The­ma Ölsaatenverarbeitung

Die Rohstoffe und der Verarbeitungsprozess in einer industriellen Ölmühle