Futtermittel Eiweißreiche Kost

Bei der Verarbeitung der Ölsaaten werden gleichzeitig kostbare Schrote gewonnen, die bis zu 48 Prozent Eiweiß mit besonders wertvollen Aminosäuren enthalten. Futtermittelhersteller nutzen diese zur Erzeugung hochwertiger Mischfuttermittel oder sie werden auf den landwirtschaftlichen Betrieben direkt zur Eiweißergänzung der Mahlzeiten für Schweine, Rinder und Geflügel eingesetzt.

 

Meldungen zum Thema Futtermittel von OVID

Infografikenzum Thema Futtermittel

Raps-und Sojaschrot gleichauf

Woher kommt unser Soja?

Vi­de­oszum The­ma Futtermittel

Teller, Trog und Tank!